Manfred und Christine Siebald

Christine Siebald

Dr. med. Benjamin Siebald

Vita

1948
Geboren in Baumbach, Krs. Rotenburg/Fulda, Schulzeit in Kassel

1956
Geigen-, später auch Bratschenunterricht (11 Jahre)

1960
Mitsingen im Gemeindejugendchor

1966
Klavierunterricht, Streicher beim Jugend-für-Christus-Chor

1967
Abitur am Gymnasium Goetheschule, Kassel
Studium der Anglistik und Germanistik an der Philipps-Universität Marburg

1969
USA-Tournee mit dem Jugend-für-Christus-Chor ("The Deutschland Singers")
Studium am Manchester College, North Manchester, Indiana

1970
Erste Single Meinst du wirklich, es genügt?

1972
Erstes Staatsexamen
LP Da steh ich nun

1973
Hochzeit mit Christine Stossberg, Ärztin

1974
LP Ich gehe weiter
Erste Fernsehsendung: "Meditationen mit Kamera und Pop-Gitarre" (NDR)

1976
Referendarausbildung in Korbach
LP Das ungedüngte Feld
Gedichtband Ist schon alles gesagt?

1977
Zweites Staatsexamen, Promotion in Amerikanistik, Philipps-Universität Marburg
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

1978
LP Zeitpunkte

1979
Fernsehportrait "Ob ich nun laut singe ..." (NDR)
Mitbegründer der "Gemeinschaft künstlerisch arbeitender Christen - DAS RAD"

1980
Gedichtband Worauf noch warten

1983
Akademischer Rat für Amerikanistik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
LP Überall hat Gott seine Leute (Manfred Siebald und Freunde)
Gedichtband Kreuzschnabel (mit Holzschnitten von Andreas Felger)

1984
Geburt von Sohn Benjamin

1985
LP Kreuzschnabel
Aphorismensammlung Eine Handvoll schöner Gedanken

1986
LP Alles auf seine Weise - Liebeslieder

1987
Akademischer Oberrat für Amerikanistik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
CD Gib mir die richtigen Worte (Sampler)

1988
LP Spuren

1991
LP VON WEGEN

1992
Clyde S. Kilby-Professor am Wheaton College, Wheaton, Illinois
Gedichtbände Wir brauchen Mut und Lehn dich zurück
CD Staunen (Instrumental)

1993
Gedichtband Von den Augen abgelesen
CD Du bist mein Rabe - Lieder von der Liebe
Gedichtband Du bist mein Rabe (mit Christine Siebald)

1994
CD Worte wie Brot - Lieder für den Gottesdienst (Manfred Siebald und Freunde)
Goldene CD für die bisher erschienenen Produktionen

1995
Akademischer Direktor für Amerikanistik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

1996
Habilitation in Amerikanistik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Privatdozent für Amerikanistik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
CD Laß uns Freunde sein (Manfred Siebald und Kinder)

1996
Gastprofessor an der Georgia State University, Atlanta, Georgia

1998
CD Nicht vergessen

2000
CD Weltbewegende Winzigkeiten
CD Was die Engel uns sagen - Lieder zur Weihnacht (Manfred Siebald und Freunde)

2001
CD Vielleicht kommst du mit

2002
Professor für Amerikanistik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

2004
CD Morgenmantelmorgen
CD Singen Sie bald mit? Beliebte Lieder von Manfred Siebald für die Gemeinde (Sampler mit Notenbuch)

2006
CD Ich lass dich nicht fallen
Buch Gib mir den richtigen Ton: Lauter Liedergeschichten

2008
Buch Pitti lächelt und andere Geschichten
CD Gott lädt uns ein: Frühe Lieder
CD Aber sicher
Bundesverdienstkreuz für Manfred Siebald
Bundesverdienstkreuz für Christine Siebald

2010
CD Das Beste kommt noch
CD Manfred Siebald Live: Lieder von Lebenslast und Lebenslust

2011
Gastprofessor an der York University, Toronto, Canada

2012
Ende der regulären Lehrtätigkeit an der Johannes-Gutenberg-Universität
Lehrbeauftragter im Department of English and Linguistics

2013
Buch Lass uns leise jubeln: Noch mehr Liedergeschichten
CD Unter der Gnade: Richard Souther spielt Lieder von Manfred Siebald
CD Höchste Zeit (September)

Konzerte